Reinickendorf

Falsches Grünen-Plakat in Tegel

In der 31. Kalenderwoche wurde in der Berliner Straße in Tegel ein großes Plakat gesichtet, das zunächst wie ein Wahlplakat von Bündnis 90/Die Grünen wirkt, die Partei aber im Sinne des Negative Campaigning (eine Art des „schmutzigen“ Wahlkampfes) verunglimpfen soll. Ähnliche Plakate tauchten im Vorfeld der Bundestagswahl in vielen deutschen Großstädten auf.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-07 00:00:00

Wahlplakate der NPD in Reinickendorf

Zwischen dem 25. August und dem 16. September wurden in mindestens sechs verschiedenen Straßen in Tegel, Reinickendorf, Wittenau und Waidmannslust Wahlplakate der extrem rechten Partei NPD gemeldet. Sie trugen Slogans wie "Ein zweites 2015 verhindern!" oder "'Genderfrei' richtig leben!".

Quelle: 
Register Reinickendorf
Datum: 
2021-09-16 00:00:00

Antisemitische Aufkleber und Flyer in Alt-Tegel

Am Tegeler See wurde ein Sticker mit der Aufschrift "Gib Gates keine Chance" gesichtet. Bill Gates ist eines der Ziele des Hasses extrem rechter Akteur*innen und Verschwörungsideolog*innen im Zuge der Corona-Pandemie. An einer nahe gelegenen Laterne war zudem ein Flyer mit dem Slogan "Resist the New World Order" befestigt. Die Erzählung einer vermeintlich drohenden neuen Weltordnung ist ein extrem rechter Verschwörungsmythos mit antisemitischen Inhalten.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-09-01 00:00:00

Rassismus verharmlosende Schmiererei am Tegeler See

Auf einer Bank an der Greenwichpromenade ist, neben anderen Schmierereien, die sich kritisch auf die Corona-Maßnahmen beziehen, der Schriftzug "stoppt medizinische Apartheid" gesichtet worden. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden hier mit dem rassistischen Apartheidsregime Südafrikas gleichgesetzt, wodurch dieses verharmlost wird.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-31 00:00:00

"Kill Antifa"-Schmiererei in Tegel

Neben einem schon zuvor gemeldeten "Fuck Antifa"-Schriftzug an einer Laterne in der Gorkistraße ist die Parole "Kill Antifa" aufgetaucht. Beides wurde überklebt.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-30 00:00:00

"FCK Grüne"-Aufkleber in Tegel

In der Brunowstraße, nahe dem Büro des Kreisverband Reinickendorf von Bündnis90/Die Grünen, wurde ein Sticker mit dem Slogan "FCK Grüne" gesichtet.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-07-10 00:00:00

Extrem rechte Schmiererei in Tegel

An einem Aufsteller der Evangelischen Hoffnungskirchengemeinde Schwedenhaus in Tegel wurde ein extrem rechter Schriftzug gesichtet.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-09-07 00:00:00

Rassistische Darstellungen auf dem zentralen Festplatz

Ein Fahrgeschäft auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm bildet rassistische Darstellungen von Native Americans, also Indigenen Nordamerikas, ab.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-29 00:00:00

Antimuslimische Sticker in Tegel

An einer Laterne auf dem Waidmannsluster Damm wurden zwei antimuslimische Aufkleber gesichtet.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-25 00:00:00

Rassistischer Sticker in Tegel entdeckt

Ein flüchtlingsfeindlicher, rassistischer Sticker wurde am Brunowplatz in Tegel entdeckt.

Quelle: 
Meldung einer Einzelperson
Datum: 
2021-08-17 00:00:00

Seiten

Subscribe to RSS - Reinickendorf