Extrem rechte Aufkleber-Serie in Hellersdorf Süd

In Hellersdorf Süd wurden mehr als Dutzend extrem rechte Aufkleber entdeckt. Deren Inhalte beleidigen weltoffene und tolerante Menschen, sind rassistisch oder neonazistisch. Endeckt wurden sie am Feldberger Ring/Ecke Hellersdorfer Straße, am U-Bahnhof Cottbusser Platz, in der John-Heartfield-Straße, Etkar-Andre-Straße und Grottkauer Straße an einer Brücke, einer Müllanlage, einem Laternenmast sowie Deutsche Post-Briefkästen und Verkehrsschildern.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-02-04 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in