LGBTIQ*-feindliche Beleidigung in der Hellen Mitte

In der Hellen Mitte in Hellersdorf wurde eine Person von einem Mann LGBTIQ*-feindlich beleidigt. Der Mann bezeichnete die betroffene Person abwertend, da sie aus seiner Sicht nicht der weiblichen Norm entsprechen würde. Als ein Passant dagegenhielt, wurden er ebenfalls von dem Mann angepöbelt.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-06-23 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH