Nachbar mischt sich mit rassistischen Argumenten in Spendenverteilung ein

In Hellersdorf-Ost wurde eine Person, die einer geflüchteten Familie Sachspenden vorbeibrachte, von einem Nachbar dazu aufgefordert, die Familie nicht weiter zu unterstützen. Diese Aussage begründete er mit rassistischen Vorurteilen.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-04-22 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in / Register ASH