Rassistische Beleidigung und Bedrohung in der S5 bei Mahlsdorf

Am Abend wurde ein Mann in der S5 bei der S-Bahn Station Mahlsdorf von einem betrunkenen Mann rassistisch beleidigt. Als eine engagierte Person, gegen diese Beleidigung das Wort ergriff, wurde auch diese rassistsich beleidigt und bedroht. Der Angreifer stieg in der nächsten Station aus.

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-03-02 00:00:00
Quelle: 
Augenzeug*in / Register Marzahn-Hellersdorf