Rassistischer Drohbrief an Politiker

Das Büro der SPD-Fraktion Marzahn-Hellersdorf hat ein Brief erreicht, in dem ein SPD-Bundestagsabgeordneter massiv bedroht und rassistisch verunglimpft wird. Dem Brief beigefügt war ein Zeitungsausschnitt über den Anschlag auf das Bürger/-innenbüro des gleichen Politikers in Halle (Saale). Weitere Information hierzu in einer Stellungnahme der Fraktion der SPD in Marzahn-Hellersdorf: http://www.spd-fraktion.net/stellungnahme-zu-einem-anonymen-schreiben-an...

Register: 
Marzahn-Hellersdorf
Datum: 
2020-02-14 00:00:00
Quelle: 
Register Marzahn-Hellersdorf