Behindertenfeindliche Diskriminierung bei der Wiedereingliederung in die Arbeit

Eine Frau wird aufgrund ihrer Behinderung bei der beruflichen Wiedereingliederung in die Arbeit nach längerer Erkrankung diskriminiert. Zum Schutz der Betroffenen werden keine weiteren Informationen veröffentlicht.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-01-09 00:00:00
Quelle: 
Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e. V. Antidiskriminierungsberatung Alter oder Behinderung