Homophobe Beleidigung im Bus in Tiergarten

Zu einer homophoben Beleidigung kam es am Nachmittag in Tiergarten. Der 41 Jahre alte Beleidigte saß gegen 15 Uhr mit seinem Partner in einem Bus der Linie 187. In Höhe des Spreeweges beleidigte ihn ein unbekannter Fahrgast in russischer Sprache homophob, bevor er den Bus verließ. Der 41-Jährige alarmierte die Polizei und brachte die Beleidigung zur Anzeige.

Register: 
Mitte
Datum: 
2019-06-05 00:00:00
Quelle: 
Polizeimeldung vom 06.06.2019